Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Mit der nachfolgenden Erklärung kommen wir unserer gesetzlichen Informationspflicht nach und informieren dich über die Speicherung von Daten, die Art der Daten und deren Zweckbestimmung.

Wir benachrichtigen auch über die erstmalige Übermittlung und die Art der übermittelten Daten.

Verwendung von Cookies

Diese Website nutzt so genannte „Cookies”, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Website zu beschleunigen.

Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden.

Wir weisen darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte „Session-Cookies“ handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Festplatte gelöscht werden.

Andere Cookies verbleiben auf dem Computersystem und ermöglichen es uns, das Computersystem beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kannst du Cookies jederzeit ablehnen, sofern der Browser dies zulässt.

Mittels Browser Einstellungen, kann über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entschieden oder generell ausgeschlossen werden. Wie Cookie-Einstellungen im Browser vorgenommen werden, finden sich unter den folgenden Links:

IE: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Erfassung von allgemeinen Daten

Die Webseite erfasst mit jedem Aufruf durch ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können

  • Browsertypen und Versionen,
  • Betriebssystem,
  • Referrer,
  • Besuchte Unterwebseiten,
  • Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • IP-Adresse,
  • Internet-Service-Provider,
  • sonstige Daten, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere Webseite dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keinerlei Rückschlüsse auf den Besucher. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite richtig auszuliefern.

Registrierung

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf unserer Webseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren.

Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird.

Newsletter

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn uns zuvor ausdrücklich bestätigt wurde, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen.

Wir werden dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und darum bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen.Selbstverständlich befindet sich in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Newsletter-Tracking

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen.

Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges unseres Newsletters durchgeführt werden.

Kontaktformular

Die Webseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation ermöglichen.

Sofern ein betroffener Besucher über unser Kontaktformular mit uns Kontakt aufnimmt, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.

Solche Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zum betroffenen Besucher gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Kommentarfunktion im Blog

Wenn Besucher Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert.

Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.).

In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Werbung

Anzeigen, die auf einer unserer Webseite erscheinen, können von Werbepartnern, die Cookies setzen, an die Nutzer ausgeliefert werden.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verwendung von Cookies durch disclaimer.de und nicht auf die Verwendung von Cookies durch Werbetreibende.

Verwendung von Nutzungsdaten zur Abrechnung

Wir verwenden Nutzungsdaten über das Ende des Nutzungsvorgangs hinaus, soweit die Daten für Zwecke der Abrechnung mit dem Kunden erforderlich sind (Abrechnungsdaten). Wir führen dabei Nutzungsdaten eines Kunden über die Inanspruchnahme verschiedener Telemedien zusammen, soweit dies für die Abrechnung erforderlich ist. Zur Erfüllung bestehender gesetzlicher, sat-zungsmäßiger oder vertraglicher Auf-bewahrungsfristen darf der Dienstean-bieter die Daten sperren.

Weitergabe der Daten an Dritte

Wir übermitteln an andere Diensteanbieter oder Dritte Abrechnungsdaten, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung mit dem Kunden erforderlich ist. Haben wir mit einem Dritten einen Vertrag über den Einzug des Entgelts geschlossen, so darf er diesem Dritten Abrechnungsdaten übermitteln, soweit es für diesen Zweck erforderlich ist. Zum Zwecke der Marktforschung anderer Diensteanbieter dürfen anonymisierte Nutzungsdaten übermittelt werden.

Rechte der betroffenen Person

  • Recht auf Bestätigung
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch
  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
  • Recht auf Beschwerde

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsvorgänge dient uns Artikel 6 I lit. a DSGVO, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Berechtigte Interessen

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DSGVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

Dauer der Speicherung

Als Grundlage für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Verzicht auf Profiling

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf Profiling.

Verantwortlichkeit

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze ist disclaimer.de. Für einen Wiederruf oder ein Auskunftsersuchen, verwenden Sie die unter „Contact“ angegebene E-Mail Adresse.

Änderungen

Obwohl die meisten Änderungen wahrscheinlich geringfügig sind, kann disclaimer.de seine Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen ändern.

Besuchern dieser Webseite empfehlen wir daher, die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

(Letztes Update: 01.05.2018)